Dipl.-Phil. Dipl.-Angl. Eszter Bobory-Küwen

Nach dem mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossenen Universitätsstudium englischer als auch ungarischer Sprach- und Literaturwissenschaften in Pécs absolvierte die in Ungarn geborene Eszter Bobory-Küwen in Barnstaple, England, zusätzlich einen Weiterbildungslehrgang im Bereich Erwachsenenbildung. Sie arbeitete ein Jahr an der Roedean School in Brighton, England, seit 2000 lebt sie in Deutschland.

Hier begann sie ein Promotionsstudium an der Universität Osnabrück und lehrte als Doktorandin zwei Jahre englische Literatur im Fachbereich Anglistik/Amerikanistik. Zudem gab sie für die Steuer- und Wirtschaftsakademie sowie die Deutsche Angestellten-Akademie als Trainerin deutschlandweit Unterricht und spezialisierte sich in dieser Zeit auf Business English.

Frau Bobory-Küwen ist vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Hamm für das Gebiet des Landes NRW und vom Landgericht Hannover für das Gebiet des Landes Niedersachsen ermächtigte Übersetzerin und vereidigte Dolmetscherin der Sprachen Englisch und Ungarisch. Sie übersetzt und dolmetscht für Firmen als auch Gerichte in Nordrhein-Westfalen sowie Niedersachsen und leitet überdies Business-English-Seminare für Studierende und Mitarbeiter der Universität Osnabrück. Im Sommer 2014 dolmetschte sie für die ZDF-Sendung Frontal 21.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Erwachsenenbildungsbereich und ihrer Spezialisierung auf Seminare in Business English ist Eszter Bobory-Küwen Expertin in der Fremdsprachenvermittlung. Inhouse-Firmenschulungen und zahlreiche Übersetzungen von Wirtschaftstexten ermöglichen ihr zudem den Rückgriff auf einen breiten fachlichen Wortschatz sowohl aus diversen technischen Bereichen wie aus dem internationalen Geschäftsleben.

Dipl.-Phil. Dipl.-Angl. Eszter Bobory-Küwen ist zusammen mit Dipl.-Jur. Beate Bauer und Dr. iur. Malene Stein Poulsen, LL.M. Inhaberin von ABZ Sprachendienst.

Die Arbeitssprachen von Frau Eszter Bobory-Küwen sind: Ungarisch, Englisch, Deutsch.

Direkte Erreichbarkeit:
Tel.: +49 5973 900706
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      dbu      eon     pixelundvektor     nordwestbahn     knauf     uniosna verona    maenken sw      kuenker